Rückrundenauftakt gegen Strümp

Am 18. und ersten Spieltag der Rückrunde empfängt die Niersia den SSV Strümp. Die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Creutz möchte an den Erfolg am letzten Wochenende bei Viktoria Krefeld anknüpfen. Anstoß an der Pappelallee ist bereits um 14:15. 

Seit drei spielen ungeschlagen

Mit deutlichen siegen gegen Hellas Krefeld und Viktoria Krefeld sowie ein Punkt bei SUS Krefeld reist der SSV mit einer breiten Brust an. Außerdem möchte sich die Mannschaft von Trainer Guido Speemann für die 1:4 Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren. Mit 25 gesammelten Zählern steht Strümp aktuell auf den sechsten Platz im Klassement. Der Angriff der Gäste wusste bisher durchaus zu überzeugen und traf schon 52 mal.

Serie ausbauen

Seit vier spielen wartet der SSV auf etwas zählbares gegen die Niersia. Den letzten Sieg konnten die Rot-Weissen in der Saison 17/18 feiern. Der Siegtorschütze damals war Julien George Caston kurz vor Schluss. Auch in dieser Saison weiß der Angreifer zu überzeugen. In 674 Einsatzminuten traf er schon neun mal. Ein Besuch an der Pappelallee würde sich für interessierte Zuschauer lohnen, denn diese Begegnung verspricht Tore! Durchschnittlich treffen beide Mannschaften über dreimal pro Spiel. 

Auswärts erfolgreich

Beide Mannschaften spielten am vergangenen Wochenende auswärts. Der SSV konnte sich durch einen Treffer in der Nachspielzeit von Steffen Scheike einen Punkt bei SUS Krefeld sichern. Die Niersia erledigte ihre Aufgabe bei Viktoria Krefeld souverän mit 5:2. Es war bereits der 11. Saisonsieg, damit hat man in der Hinrunde schon mehr Siege einfahren können, als in der gesamten letzten Saison.

 

Adresse für das Navi:

Pappelallee 67, 47877 Willich 

Rückrundenauftakt gegen Strümp

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben